Dreiflüsse-Trachtengau Passau e.V.
1. Gauvorstand Walter Söldner

Adresse:
Tresdorf 5a
94104 Tittling
Deutschland
Telefon:
+49 8504 4217
Fax:
+49 8504 920049
Mobil:
+49 160 98363747
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
http://www.dreifluessegau.de

 

Gauarchiv

Adresse:
Passauer Str. 42
94121 Salzweg
Deutschland
Kontakt

Ein geistlicher Impuls unseres Trachtenpfarrer Josef Tiefenböck

Coronazeit – Hoffnung und Zuversicht statt Ängste und Zweifel. „Diener der Freude sollt ihr sein“ (nach 2 Kor 1,24)

Liebe Trachtlerinnen und Trachtler!

Die Emotionen, die derzeit das Bild in der Gesellschaft und somit auch in unsren Vereinen prägen, sind überwiegend solche, die uns als Trachtler eher traurig stimmen, da wir unser Vereinsleben und das Brauchtum nicht mehr so pflegen können, wie wir das gerne tun würden.

Vor einigen Monaten machten viele von uns zum ersten Mal die Erfahrung mit Quarantäne, Einschränkungen im Alltag und Regelungen für das Vereinsleben. Ganz zu schweigen von der persönlichen Situation.

weiterlesen ...

"Der Weg zur Grüblmühl-Kapelle ist für mich eine kleine Wallfahrt." Diese Worte sagte vor kurzem eine Spaziergängerin zu Gauehrenmitglied Adolf Möckl, der die Frau an der Kapelle in der Nähe von Hauzenberg antraf. So war auch die Maiandacht des Trachtenvereins "D’Freudenseer" wie eine kleine Wallfahrt in den Wogen der Corona-Pandemie und auch eine der ersten öffentlichen Veranstaltungen eines Trachtenvereins im Dreiflüsse-Trachtengau Passau.

weiterlesen ...

„Es juckt schon in der großen Zehe!“ Mit diesen Worten beendete Gauvorstand Walter Söldner seine Begrüßung beim Trachtenball des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau in der Niederbayernhalle in Ruhstorf. Rund 450 Gäste -Jung und Alt, Trachtler und Tanzbegeisterte aus der Region und dem benachbarten Österreich - waren gekommen, um gemeinsam in die Tanzsaison 2020 zu starten.

weiterlesen ...

Zu ihrem jährlichen Erfahrungsaustausch haben sich die Vorstandschaften der drei niederbayerischen Trachtenverbände, dem im Bayerischen Waldgau, dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau und Trachtengau Niederbayern, getroffen. Aber auch die Veranstaltungstermine für das Jahr 2020 wurden besprochen.

weiterlesen ...

Oft sind Versicherungsfragen schon für einen Privatmann ein Buch mit sieben Siegeln. Richtig schwer verständlich kann es aber erst für einen Vereinsvorstand werden, wenn es darum geht für den Verein und seine Mitglieder die passenden Versicherungen zu finden.

weiterlesen ...

Jetzt bleibt der Tanzboden leer! Als die Burschen und Dirndl der Trachtenjugend beim Jugendkathreintanz des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau das Schlusslied anstimmten, war das auch gleichzeitig der Schlusspunkt für das Tanzjahr 2019. Entsprechend der Tradition wird bei den Trachtlern in der kommenden Adventszeit nicht getanzt.

weiterlesen ...

Fünfzig Burschen und Dirndl waren zum zweiten Volkstanzseminar der Trachtenjugend nach Würding gekommen. Gauvortänzer Thomas Roßmeier, Gaumusikwart Willi Osterholzer und Gaujugendleiter Robert Frank hatten für den Nachmittag die Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Tanzen, Singen und Spielen in das Bürgerhaus in Würding eingeladen.

weiterlesen ...

Der Hut ist für den Trachtler nicht nur ein Kleidungsstück, sondern auch ein Stück Traditionspflege. Das Tragen des Hutes ist das Zeichen des freien Mannes und diese Tradition wird von den Trachtlern gepflegt.

weiterlesen ...

„Ein Leben voll wunderbarer Fügungen“ So hat Fritz Biermeier seine Lebenserinnerungen überschrieben. Diese Erinnerungen an den Lehrer, Trachtler und (Familien-)Menschen Fritz Biermeier werden seinen Kindern, Enkelkindern, Freunden und Wegbegleitern bleiben, die ihn am Donnerstag auf dem Weg zu seiner letzten Ruhestätte im Familiengrab auf dem Hauzenberger Friedhof begleitet haben.

weiterlesen ...

Bei bestem Wanderwetter traf sich die Trachtenjugend des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau zum Gaujugendtag. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Säumer und Ritter“ machten sich die Burschen und Dirndl von Kalteneck auf den Weg zum Schloss Fürsteneck.

weiterlesen ...

Die Volksmusikakademie in Bayern war der Tagungsort der Trachtenvereine aus dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau. Dort waren die Delegierten zusammengekommen, um sich über die neuesten Entwicklungen im Dreiflüsse-Trachtengau und dem Bayerischen Trachtenverband zu informieren. Dabei standen auch die Planungen des Dreiflüssegaues für das kommende Jahr auf der Tagesordnung.

weiterlesen ...

Wenn sich der Dreiflüsse-Trachtengau Passau zur Gauversammlung trifft gehört obligatorisch auch ein Hoagarten zum zweitätigen Tagungsprogramm. Der ausrichtende Verein, in diesem Jahr die Wolfstoana Buam, lädt dann immer zur abendlichen Volkstanz- und Volksmusikveranstaltung ein. Beim diesjährigen Hoagarten des Dreiflüsse-Trachtengaues boten die Patenvereine Wolfstoana Buam, Freyung und Waldler Buam, Waldkirchen ein abwechslungsreiches Programm.

weiterlesen ...